Aus journalistischer Sicht ziemlich kryptisch ;-) Und immer wieder erstaunlich, dass Medienschaffende nur den vordergründigen Gag sehen und selten fähig sind, auch hinter den vermeintlichen ”Witz” denken und schauen können. Warum eigentlich?

Hier geht’s zum Bericht von Radio Zürisee (24.2.2015): http://www.radio.ch/podcasts/kunstlerbruder-riklin-sperren-fliege-in-tresor-48258/